Für die Nutzung der Räumlichkeiten sowie für die umfassende ideele und materielle Unterstützung des "Arbeitskreis gegen Mobbing e.V. (AKM) gilt unser besonderer Dank Herrn Müller, Regionaldirektor, sowie Herrn Klaes, Teamleiter, und den Mitarbeitern, die dem AKM immer in besonderer Weise mit ihrer Hilfsbereitschaft begegnen.